Der richtige Anwalt
Der richtige Anwalt

Fachleute, die sich seit langen mit den fragwürdigen Machenschaften von Jugendamtsmitarbeitern befassen, gehen davon aus, dass nur 2% der Familienanwälte wirklich qualifiziert und willens sind sich mit dem Jugendamt anzulegen. Dies hat mehrere Gründe.

Zum einen sind Prozesse gegen das Jugendamt aufreibend. Sie bedeuten oft für den Richter Stress. Der Anwalt wird sich genau überlegen, ob er sich mit dem Richter anlegt, deswegen suchen Sie sich bitte keinen Anwalt vor Ort. Nehmen Sie bitte einen aus dem nächsten Landkreis oder der Region.
Suchen Sie nach großen bekannten Anwaltskanzleien. Wenn Sie nach Strafprozessen im Internet googeln, finden Sie die besten Anwaltskanzleien, diese haben in der Regel auch einen Familienrechtler. Dort sind Sie gut aufgehoben.
Wenn Sie wenig Geld haben, gehen Sie zum Gericht, nehmen Sie Ihren Ausweis und Ihren Hartz IV-Bescheid o.ä. mit und beantragen Sie einen Beratungsschein. Ist der Anwalt nicht bereit auf Beratungshilfebasis zu arbeiten. Finger weg!

Wer sind wir
 
Wir sind keine Anwälte und können auch keinen guten Juristen ersetzen. Wir sind eine Gruppe ehemals Betroffener Eltern und sogar einige Teenager, die den Kindern und Ihren Eltern das Schlimmste ersparen wollen. Oft hat man ja nicht sofort einen Anwalt an der Hand, Jugendämter verweigern die gesetzliche vorgeschriebene Aufklärungspflcht und trennen Kinder oft unter massiven Gesetzesverstößen die Kinder von ihren Eltern.
Hier können wir helfen. Dies tun wir kostenlos. Wir geben erste Tipps das Schlimmste zu verhindern.
Was wir von Ihnen erwarten? Absolute Ehrlichkeit. Nur wenn wir jeden Punkt kennen, mit denen das Jugendamt Ihre Familie angreifen möchte, können wir den Kindern helfen nach Hause zu kommen.
Werbung
 
 
Heute waren schon 1 Besucher (8 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=